Die Gemeinde Sankt Michaelisdonn in Dithmarschen, ältester Landkreis Deutschlands, erklärt ihre Unabhängigkeit. Schon heute produzieren Erneuerbare-Energien-Anlagen viermal mehr Strom als die Einwohner verbrauchen. 14 Windenergieanlagen produzieren mehr als 80 Prozent des Stroms in der 3650 Einwohner Gemeinde. Der Rest des Erneuerbaren-Energien-Stroms wird von einer Biogasanlage, die ausschließlich mit Grünabfällen betrieben wird und einer neun Hektar großen Freiflächen-Fotovoltaik-Anlage, erzeugt. „Deutschland ist zum hohen Maße abhängig von Öl, Gas, Kohle und Uran. Jedes Land sollte die Ressourcen nutzen, die es hat. Wir nutzen die Sonne, den Wind und die Bioenergie für die Energieproduktion″, so Bürgermeister Volker Nielsen.

Zukunftsvision: 2038 komplett energieautonom

Der ehrenamtliche Bürgermeister und seine Bürger haben sich viel vorgenommen. Bis zum Jahr 2038 soll die komplette Energieversorgung, also auch die Wärme- und Kraftstoffversorgung auf regenerative Energien umgestellt sein. mehr …