Erster Windpark-Stammtisch in Schülldorf/Ohe

Einladung zum Windpark-Stammtisch

Am 4. September, 19.00 Uhr findet der erste Windpark-Stammtisch in Ohe 5, Schülldorf/OT Ohe statt.

Mit einem Bürgertreff direkt auf dem Gelände des geplanten Standortes für einen Windpark stellte sich vergangene Woche die neu angesiedelte Firma Nord-Ostsee Windkraft GmbH & Co. KG in der Gemeinde Schülldorf vor (s. Fotos). Die beiden NOW-Geschäftsführer Gudrun Petrick und Thomas Reese haben vor Ort den Resthof im Uhlenhorst 1 nahe des geplanten Windparks erworben und dort ihre Planungsfirma angesiedelt.

Der Amtsvorsteher des Amt Eiderkanal, Herr Kläschen, Bürgermeisterin Frau Desens und Geschäftsführer der Stadtwerke Rendsburg, Herr Spehr, sowie interessierte Bürger und Windkraftanlagen-Hersteller Vestas verschafften sich einen Überblick über den möglichen Standort. Dort sollen nach Vorstellung der Planer sieben Windenergieanlagen demnächst rund 25 000 Haushalte mit Windeenergie versorgen.

Bei der Infoveranstaltung am vergangenen Freitag kam im Verlauf vieler Gespräche die Frage eines direkteren Austauschs mit den Einwohnern der Gemeinde auf. Daher soll nun der „Windstammtisch Schülldorf/Ohe“ ins Leben gerufen werden, um den Bürgern vor Ort die Möglichkeit zu geben, sich zu informieren, Anregungen einzubringen und über das Vorhaben zu diskutieren. Der erste Stammtisch wird am 4. September 2012, 19.00 Uhr, in Ohe 5, Schülldorf/OT Ohe stattfinden.

Themen

  • Allgemeine Vorstellung der Beteiligten
  • Stand der Planungsideen
  • Möglichkeiten der Beteiligung am Bürgerwindpark