Idealer Standort

Die Windenergieanlagen sind auf einem kleinteilig parzellierten Land geplant, zwischen Autobahn und Bahnstrecke sowie mehreren Stromtrassen. Ein aus Sicht der Planer idealer Standort. Am nächsten dran am Projektgebiet ist der Uhlenhorst, unser Firmensitz.

Dünne Besiedelung und Vorbelastung

Obwohl das Planungsgebiet sehr dünn besiedelt ist, handelt es sich hier nicht um einen unberührten Naturraum, vielmehr gilt es als vorbelastet durch zwei Autobahnen, eine elektrifizierte Bahnstrecke, mehrere Hochspannungsleitungen und Straßen.

Die infrastrukturelle Anbindung ist durch Straßen/Wege, Stromleitungen und Umspannwerke gut geeignet für die Errichtung eines Windparks.

Es gibt nur geringe naturschutzfachliche Konfliktpotenziale und Landwirtschaftsflächen mit geringer Biodiversität.

Legende

 

 

Vorranggebiet

potentielle Erweiterung nach Einzelfallprüfung

*schematische Darstellung der Vorranggebiete u. abgelehnten Potenzialflächen auf Grundlage der Veröffentlichung des Gesamträumlichen Planungskonzeptes zur Teilaufstellung der Regionalpläne Schleswig-Holstein, v. 06.12.2016

Links



Google Map